Samstag

Danke...

meine lieben für eure aufmunternden Worte.
Das hilft zwar dem Rücken nicht, aber der Seele.
Und nach 6 Monaten Schmerzen, mit kurzer Pause,
ist es wirklich anstrengend, sich nicht in diesen Schmerz reinzusteigern.
Da wäre ich dann wieder bei den Kindern, ohne die ich wahrscheinlich
schon in Depressionen verfallen wäre.

Also ich habe am Mittwoch einen Termin bei einem Orthopäden der
auch Osteopathie macht,
den kenne ich durch die Kinder.
Er hat einen sehr guten Ruf, und ich versuche alles, da eine Op für mich nicht in Frage kommt.

Akkupunktur hat bei mir bisher leider nicht geholfen;-(((
Ich geb die Hoffnung ja nicht auf...

Also eben war ich auf dem Flohmarkt, irgendwas muß man ja tun wenn man schon so früh auf den Beinen ist *lach*
und habe dieses Nähkörbchen ergattert.


Mit ganz vielen Sachen gefüllt.
Unter anderem waren 50 m Schrägband in braun, schwarz, lila und weiß dabei.
Das Körbchen braucht ein anderes Outfit, so passt es bei uns leider gar nicht rein.


Ich denke wenn mann den blauen Stoff durch einen schönen Stoff ersetzt, dann sieht es sehr süß aus.








Am schönsten waren diese Sachen:


weiß jemand von euch, wie man diese filigranen Schablonen benutzt?
Sie sind aus hauch dünnen Metall.
Das hat mir auf jeden Fal gerade Spaß gemacht,
und das schöne ist, das nun wenigstens die Sonne
scheint.
Ich wünsche euch allen einen sonnigen Tag.
Lg Yvonne

Kommentare:

Anette hat gesagt…

...ich schon wieder *lach*
Der Nähkorb ist klasse und tut deiner Seele gut - das finde ich ganz wichtig! Den Stopfpilz könnte ich dir mopsen - ich mag die sehr, sehr gern.
Versuch mal, die Schablonen wieder ganz gerade zu bekommen. Die wurden ja früher zum Anzeichnen der danach zu stickenden Monogramme genutzt. Heute kannst du sie mit Stoffmalfrarbe nutzen - ist ja viel praktischer:-)

anja hat gesagt…

"Der frühe Vogel fängt den Wurm" ;-)
Ich kann mir das Nähkörbchen schon richtig gut mit einem schönen Stoff vorstellen...
Ich will morgen mal mein Glück auf einem Flohmarkt versuchen und freu mich schon - endlich geht's wieder los!

Wünsche dir ein zauberhaftes WOchenende,
anja

Kerstin hat gesagt…

Tolle Ausbeute, meine Liebe. Den gleichen Schnittmusterradler habe ich auch. Meine Mutter hat ihn mir geschenkt.

liebe Grüsse, Kerstin

Paulina hat gesagt…

Liebe Yvonne,
wunderschöne Dinge hast du da entdeckt und mit anderm Stoff wird dein Nähkörbchen garantiert zum Schmuckstück!Einen wundervollen Abend und viele, liebe Grüße, Petra

WildeErdbeere hat gesagt…

Ach liebe Yvonne,
das tut mir wirklich so leid zu lesen, dass du immer noch solche Schmerzen hast! Mensch!
Du hast aber wirklich einen supersüßen Nähkorb erhascht und super, dass er sogar gefüllt war! Ich denke auch, dass er sich mit einem anderen Stoff ganz zauberhaft machen wird!
Von Herzen gute, schnelle Besserung!!!
Liebe Grüße,
Bianca

MylittleWorld142 hat gesagt…

Hallo,
ich weiß ja nicht, vielleicht hilft Dir das weiter, wenn Du weißt, dass Du mit Deinen Schmerzen nicht allein bist?! Ich hab auch Probleme mit der Bandscheibe, allerdings bin ich operiert aber ich habe trotzdem Schmerzen :-((( Und die seit September ... Liebe Grüsse
Angelika