Donnerstag

Meine erste...

 gepimte Tasche ist heute entstanden.


Sie ist für meine Tochter Lia.
Außerdem habe ich das erste mal einen Namen appliziert.
Zum applizieren brauche ich definitv noch mehr Übung,
aber meiner kleinen gefällt ihre neue Kiga Tasche.
Ich brauch auf jeden Fall mehr Tüddelkram, denn als Stickmaschinenlose
ist man ja doch irgendwie ein bischen aufgeschmissen.
So nun werde ich mich mal der Julie Anleitung von Machwerk widmen,
da ich jetzt bis auf diese  blöden Kordelstopper soweit alles habe.
Unglaublich,aber unser Stoffladen hatte nicht mal Gummikordel.
So ist das als Landei;-))

Lg und euch einen schönen Abend,
Yvonne

Kommentare:

Drivtommer-Hus hat gesagt…

Die Tasche ist super geworden:-)))
gglg Kiki

Die Oma und Kräuterhexe hat gesagt…

da geht es dir wie mir, auch keine Stickm...aber deine Tasche sieht doch ganz großeKlasse aus;)
GLG Adelheid

Yvonne hat gesagt…

Danke schön ihr lieben:-))))

So jetzt aber gute Nacht..

Lg Yvonne

Dekozauber hat gesagt…

Ich finde sie auch total süß.
Um die Julie Anleitung bin ich auch schon rumgeschlichen,kannst mir ja sagen ob sie leicht zu nähen geht,würde mich echt intressieren.
Liebe Grüße
Andrea♥