Montag

Uniformiert....

Nein, Uniformiert werden die Tageskinder nicht von mir,
aber zu Ostern hat der Osterhasi den kleinen
Halstücher gemacht.

Leider war das weiße Klettband alle,
so mußte ich etwas improvisieren.
Also mal wieder ein bischen Pfusch*Örgs*.
Dann habe ich noch Utensilos genäht,
wo die Sachen reingekommen sind.
Anstatt Naschi habe ich nur für alle Seifenblasen gekauft,
die sind hier nämlich immer der Renner.
Beim sticken konnte ich dann gleich eine Probe vom Fufugarn testen,
und ich bin froh, das mein Maschinchen keine Mucken damit macht,
denn dann kann ich mir wenigstens jetzt nochmal eine
größere Farbauswahl zulegen.
Und eins weiß ich,
bis ich irgendwann mal eine neue Nähmaschine habe,
kommt mir die Konstellation Jersey und Nicki
nicht mehr unter die Nadel.
Das wollte die Maschine gar nicht.
Einen schönen Nachmittag wünsche ich euch,
ich geh jetzt mal ganz brav das Näheckchen wieder aufräumen...
Glg Yvonne



Kommentare:

Die Oma und Kräuterhexe hat gesagt…

süße Idee, kommt bestimmt sehr gut an;))
GGLG Adelheid

Paulina hat gesagt…

Das ist aber lieb´von dir !Da werden sich die Kleinen und Eltern aber richtig freuen , eine absolut supersüße Idee!Einen schönen Resttag und viele, liebe Grüße, Petra

Annette hat gesagt…

Und - haben die Tücher gefallen?
LG Annette

Yvonne hat gesagt…

Liebe Annette, das weiß ich dann erst diese Woche,
da ich die kleinen noch nicht gesehen habe.
Aber ich hoffe natürlich das sie Ihnen gefallen.

Villa König hat gesagt…

Zauberhafte Tücher! Du bist immer so kreativ und fleißig :-))) GGLG Yvonne

Shippymolkfred hat gesagt…

Seifenblasen sind immer eine gute Idee. Süßkram gibt es an Oster eh immer so viel...
Deine Utensilos und Tücher sind bestimmt gut angekommen.
LG Shippy

klamottina hat gesagt…

Da haben sich die Tageskinder sicher gefreut. Ne richtig tolle Ersatzmami haben die Kleinen da. Ich hoffe Deiner Kleinen gehts wieder besser
glg tina